Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
HTTPS-Verbindung und Ranking-Verbesserung
31. Dezember 2017
5 Gründe, warum Sie Ihre Webseite neu gestalten sollten
31. Dezember 2017

Welches CMS passt zu Ihrem Projekt?

Das Internet ist ein fester Bestandteil unserer heutigen Informationsgesellschaft, daher stellt sich für viele Unternehmen bei der Neuerstellung bzw. Relaunch der Webseite die Frage nach den passenden Content-Management-Systemen (CMS). Das Internet bietet vielen Firmen ein wichtiges Marketing-Instrument und effektive Kommunikationskanäle mit Ihnen Kunden und Geschäftspartnern. Informationen und Seiteninhalte können mit einem CMS (Inhaltsverwaltungssystem), ohne Programmierkenntnisse, selbstständig aktualisiert werden.

In den letzten Jahren haben sich CMS wie Wordpress, joomla, Typo3 und Drupal zu den leistungsstärksten Konkurrenten auf den Markt etabliert. Doch welches Content-Management-System (CMS) passt zu Ihnen und Ihrer Anforderung, hierbei ist eine unabhängige Beratung von Experten notwendig. Mit Hilfe einer Analyse ihres Projektes und Anforderung, findet ihre Web-Agentur das für Sie geeignete CMS.

Die bekanntesten CMS im Überblick:

 

 JOOMLA

Oder auch Joomla! genannt ist ein freies Content-Management-System (CMS) zur Erstellung von Webseiten. Zusammen mit WordPress und TYPO3 gehört es zu den meistverwendeten CMS.
Bei Joomla arbeiten Sie auf 3 Ebenen:
  • Komponenten
  • Module
  • Plugins

  • Geeignet für:
  • Kleine, mittlere und große Webseiten
  • Webseiten für Geschäfte und Firmen
  • Webseiten von Clubs, Vereinen und Verbänden, Schulen
  • Private Webseiten
  • Online Zeitschriften
  • Blogs
  • Onlineshops
  • Verzeichnisse
  • Intranets, Extranets


  • Mehrsprachigkeit: Ja
    Bedienbarkeit: leicht bis mittelschwer
    Pflegeaufwand: gering
    Sicherheit: mittel
    Erweiterungen: Aktuell sind  8,012 Erweiterungen bei Extensions Directory™ bei joomla.ch/download  aufgeführt.
    Aktuelle Vision: Joomla! 3.8.3  (01/2018) Datenbank: PHP 5, MySQL

    Fazit: Joomla lässt sich problemlos in alle Richtungen erweitern. Durch die starke Verbreitung und der großen Community finden sie in der Joomla! Extensions Directory™ alle Erweiterungen. Zu empfehlen ist Joomla vor allem für Unternehmensseiten und Informationsportale.  
     

     WORDPRESS

    Ursprünglich wurde das CMS WordPress für Blogs entwickelt. Mittlerweile lassen sich hiermit jedoch jegliche Webseiten und kleinere Shops erstellen.

    Bei WordPress arbeiten Sie vor allem mit:
  • Plugins
  • Themes

  • Verbreitung: Rund 55% aller Webseiten weltweit verwenden WordPress.

    Geeignet für:
  • Kleine, mittlere und große Webseiten
  • Webseiten für Geschäfte und Firmen
  • Webseiten von Clubs, Vereinen und Verbänden, Schulen
  • Private Webseiten
  • Online Zeitschriften
  • Blogs
  • Onlineshops
  • Verzeichnisse
  • Mehrsprachigkeit (Multilinguale): Bedingt, jedoch über Plugins problemlos darstellbar.
    Bedienbarkeit: leicht
    Pflegeaufwand: gering
    Sicherheit: mittel
    Erweiterungen: Aktuell sind 53.580 Erweiterungen bei Wordpress.org aufgeführt.
    Aktuelle Vision: 4.9.1 (01/2018)
    Datenbank: PHP 7, MySQL ab 5.6

    Fazit: WordPress eignet sich vor allem für Webseiten, die oft aktualisiert werden, wie Blogs. Der Einsatz von WordPress ist für kleine bis mittlere Unternehmensseiten zu empfehlen.
     

     TYPO3

    Mit Typo3 werden Inhalte, Design und Programmierung klar getrennt voneinander und sind durch definierte Zugriffsrechte vor unbeabsichtigter Änderung geschützt.
    Bei  TYPO3 arbeiten Sie vor allem mit:
  • Konstanten
  • Plugins
    Verbreitung: Rund 11% aller Webseiten weltweit verwenden Typo3.

    Geeignet für:
  • Mittlere und große Webseiten
  • Webseiten für Geschäfte und Firmen
  • Webseiten von Clubs, Vereinen und Verbänden, Schulen
  • Magazine
  • Onlineshops
  • Mehrsprachigkeit (Multilinguale): Ja
    Bedienbarkeit: mittel
    Pflegeaufwand: mittel
    Sicherheit: hoch
    Erweiterungen: Aktuell sind 1836 Erweiterungen bei typo3.org aufgeführt.
    Aktuelle Version: 8.7.8
    Datenbank: PHP, SQL, JavaScript
    Fazit: Typo3 eignet sich vor allem für größere Webseitenprojekte mit komplexer, tiefer Navigationsstruktur und großem Seitenumfang.
     

     DRUPAL

    Drupal ist dann besonders stark, wenn die Anforderungen über die klassische Webseite hinausgehen.
    Bei Drupal arbeiten Sie vor allem mit:
  • Modulen

    Verbreitung: Rund 2% aller Webseiten weltweit verwenden Drupal. Geeignet für:
  • Kleine, mittlere und große Webseiten
  • Webseiten für Geschäfte und Firmen
  • Webseiten von Clubs, Vereinen und Verbänden, Schulen
  • Onlineshops

  • Mehrsprachigkeit (Webseite): Ja
    Bedienbarkeit: mittel
    Pflegeaufwand: mittel
    Sicherheit: hoch
    Erweiterungen: Aktuell sind 39,415 Erweiterungen bei drupal.org aufgeführt.
    Aktuelle Vision: 8.4.2 (01/2018)
    Datenbank: MySQL  PHP
    Erweiterungen: Aktuell sind 39,431 Erweiterungen bei Drupal.org aufgeführt.
    Fazit: Drupal ist ein sehr stabiles CMS und eignet sich hervorragend für den Aufbau von Portalen, Community-Seiten und Firmen-Webseiten. Auch auf Seiten mit vielen Inhalten und hohen Besucherzahlen läuft das System stabil und zuverlässig.